DRUCKEN

Leitsätze


Verbesserte Betreuungsqualität

Hauptziel des Nahtstellenmanagements ist es, die Behandlungs- und Betreuungsqualität der Patienten nachhaltig zu verbessern. Der Mensch steht stets im Mittelpunkt aller unserer Bemühungen.

Stabile Kooperationen

Das Ziel der Bezirkskoordinationsteams liegt darin organisationsübergreifend praxistaugliche Lösungen zu erarbeiten. Mittelfristig ergeben sich daraus Arbeitserleichterungen für die Akteure des Gesundheits- und Sozialsektors.

Lückenlose Versorgung

Ziel ist es, eine rasche und durchgängige Behandlungs- und Betreuungskettesicherzustellen. Dazu zählt unter anderem die durchgängige Versorgung der Patienten mit den benötigten Medikamenten, Verbandsstoffen und Hilfsmitteln.

Standardisierte Information

Ziel sind einheitliche Informationsweitergaben zwischen dem Gesundheits- und Sozialsektor, um eine optimale und sichere Patientenversorgung zu gewährleisten. Dazu stehen neue Instrumente bereit.

Enge Zusammenarbeit

Ziel ist ein partnerschaftliches Miteinander der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller beteiligten Organisationen im intra- und extramuralen Bereich, um Drehtüreffekte und unnötige Doppeluntersuchungen zu vermeiden.
linkNSM OÖ Leitsätze zum Downloaden (479.5 KB)